Lesetagebuch: Macht im Netz

Macht im Netz – Vom Cybermobbing bis zum Überwachungsstaat: Texte und Materialien für den Unterricht (Sek II), erschienen 2019 im Reclam Verlag, Herausgeber Philippe Wampfler. Ich fand vor einigen Tages das genannte Buch in meinem Briefkasten. Nach etwas Verwunderung (hab ich das bestellt?) ist mir klar geworden, dass ich davon wohl auf Twitter erfahren habe …

Lesetagebuch: Macht im Netz Weiterlesen »

MoodleMoot20

Der letzte Tag der golobalen MoodleMoot war im Stream verfolgbar, und ich habe ein wenig zugesehen. Folgende kleine Hinweise und Tipps nehme ich mit, um sie künftig mal zu testen: In einer Lektion kann man das Abschlusskriterium so setzen, dass es an die mit der Aufgbae verbrachten Zeit gekoppelt ist. Das könnte man z.B. mit …

MoodleMoot20 Weiterlesen »

E-Assesment (homebase Prüfungen) FFHS

Ich darf an einem Webinar der FFHS zu homebased Prüfungen teilnehmen. Und ich schreibe „ich darf“, weil allein die Art, wie die Präsentation in Adobe Connect durchgeführt wird, total angenehm und kompetent wirkt- nicht alles läuft technisch einwandfrei, aber man geht damit locker um, lässt sich nicht aus dem Konzept bringen, und die technische Moderatorin …

E-Assesment (homebase Prüfungen) FFHS Weiterlesen »

Das Internet und die Digitalisierung

Ich hab ja schon selber Videos gemacht, was das Internet ist – jetzt schreibe ich es anlässlich der Fobizz-Fortbildung auch nochmal aus. Das Internet bezeichnet alle weltweit miteinander verbundenen Rechner und Geräte. Teilweise befinden sich diese in eigenen Netzwerken, die dann wieder mit anderen Netzwerken verknüpft sind. Der Teil des „Netzes der Netze“, denn man …

Das Internet und die Digitalisierung Weiterlesen »

Programmiersprachen

Im Rahmen der Fobizz-Zusatzqualifikation habe ich mich heute nochmal mit Programmiersprachen auseinander gesetzt. Wenn die Zeit reicht, werde ich auch den passenden Wahlkurs noch belegen und dann eventuell den Artikel erweitern. Programmiersprachen dienen dazu, dem Computer Anweisungen zu übermitteln. Ich unterscheide dabei Code, der rein der Formatierung dient (html, css, Latex) und Code, der eine …

Programmiersprachen Weiterlesen »

Moodle: Zugänge zu Aufgaben einzeln einstellen

Manchmal muss man Aufgaben für einzelne Personen länger verfügbar machen, etwa bei Nacharbeiten aufgrund von Krankheit oder bei Nachteilsausgleichen. Diese Möglichkeit bietet Moodle in den Einstellungen über „Verfügbarkeitsänderung“. Man kann für Gruppen oder Einzelpersonen dort andere Abgabefristen festlegen. Bei einem Test würde man also insgesamt eine längere Bearbeitungszeit festlegen, aber für die Großgruppe das Zeitfenster …

Moodle: Zugänge zu Aufgaben einzeln einstellen Weiterlesen »

Moodle: Sprechstunden planen

Ich habe das Plugin „Planer“ in unserem Moodle neu installiert – das kannte ich schon, hatte bisher aber wenig Anwendung dafür. Mit meiner neuen Klasse macht es Sinn. Hier eine Anleitung zur Nutzung. Man legt eine neue Aktivität „Planer“ an und vergibt einen Namen. Ich empfehle, zu prüfen, ob die Einstellung „Bewertung: kein“ eingestellt ist, …

Moodle: Sprechstunden planen Weiterlesen »

WLAN und mehr

Wenn man sich mit einem WLAN verbindet, nutzt man eine Funkverbindung. Dabei werden verschiedene Informationen zwischen dem Router und dem Gerät gesendet, unter anderem: SSID des Netzes (also der Name des Netzes) MAC-Adresse des Gerätes Name des Gerätes (bei erfolgreicher Verbindung) Die SSIDs aller WLANs, die das Gerät kennt (bevor die Verbindung erfolgreich aufgebaut wurde, …

WLAN und mehr Weiterlesen »

Level Up und Fordson

Ich habe mir überlegt, angeregt von dem Artikel in Computer+Unterricht, das PlugIn LevelUp nochmal auszuprobieren, weshalb ich es auf unserer Instanz installiert habe. Wir nutzen Fordson im einspaltigen Boost-Standard. Mir ist aufgefallen, dass ich dann den Blöcke-hinzufügen-Knopf nicht finde. Umschalten in den dreispaltigen Boost-Standard hilft, und wenn ich wieder zurück geschaltet habe, sieht man den …

Level Up und Fordson Weiterlesen »

Git checkout

Git bietet die Möglichkeit, ein Projekt in einen vorherigen Zustand zurückzuversetzen. Ich habe das genutzt, um die Projekte meiner Schüler*innen zum Abgabetermin anzusehen, obwohl wir danach im Unterricht daran weiter gearbeitet haben. Es geht so; Logge dich via ssh auf den Server ein (mit einem Admin Account) Mit dem Befehl sudo su – $name loggt …

Git checkout Weiterlesen »